Kategorie-Archiv: Detox

Ein Eiswürfel fällt in ein Glas mit Wasser und spritzt

Meine Wasserauswahl

Jahrelang habe ich irgendein Wasser oder Leitungswasser getrunken. Heute weiß ich, wie wichtig gesundes lebendiges Wasser für unseren Körper ist.

Wasser sollte die Fähigkeit haben, Schadstoffe aufzunehmen und den Körper somit zu entgiften. Leitungswasser ist manchmal nicht nur sehr kalkhaltig, sondern enthält auch noch Antibiotika, Pestizide und andere Dinge, die wir eigentlich nicht wirklich in unserem Körper haben wollen. Informiere dich über Wasser und entscheide dich für wirklich reines sauberes Wasser. In Bioläden bekommst du eine sehr gute Auswahl, natürlich auch zu einem höheren Preis. Dies war auch einer der Gründe, warum ich mir letztendlich meinen eigenen Filter zugelegt habe. Es gibt sehr viele gute Wasserfilter, auch zu angemessenen Preise.

Diesen Wasserfilter nutze ich.

Wasserfilter

Headache

Kopfschmerzen zu Beginn der Ernährungsumstellung?

An den ersten Tagen einer Ernährungsumstellung kann es zu Kopfschmerzen kommen. Der Körper reagiert auf den Zuckerentzug oder das Fehlen von Koffein, je nachdem, was du hauptsählich konsumiert hast. Dein Körper beginnt zu entgiften. Ein wunderbarer Tipp neben einem basischen Fußbad ist eine Tasse mit Zitronenwasser und etwas Himalayasalz. Dies hilft auch bei häufig auftretenden Kopfschmerzattacken, die ein Zeichen fehlender Mineralien und einer Übersäuerung sein können.

Zubereitung

1 L stilles Wasser, Zitronensaft einer Zitrone, 1 Prise Basen- oder Himalayasalz – alles mischen.