Making of spiral zucchini spaghetti imitation noodles.

Vegane Spaghetti – Dein Rezept

Spaghetti mal anders – gesund und dazu noch lecker.

Herkömmliche Spaghetti lassen sich durch Zucchini Spaghetti Carbonara sehr gut ersetzen. 

Attila Hildmann macht`s vor: 

Zutaten: 100 g weißes Mandelmus, ½ Bund Petersilie, 160 g Räuchertofu, 1 Zwiebel (netto 120 g), 1 Knoblauchzehe, ca. 5 EL Olivenöl,abgeriebene Schale von ½ Bio- Zitrone, 1 TL Zitronensaft, Salz, Pfeffer, 5 Zucchini

Mit einem Schneebesen Mandelmus und 240 ml Wasser vermengen. Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blätter fein hacken.

Räuchertofu in kleine Würfelschneiden. Zwiebel und Knoblauchzeheschälen, beides fein hacken. 2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Räuchertofu darin ca. 3 Minuten anbraten.

Zwiebelwürfel zugeben und 3 Minuten mitbraten. Mandelmus-Mix, Zitronenschale, Zitronensaft und Petersilie dazugeben, kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Carbonara kurz aufkochen und andicken lassen. Zucchini waschen und mit einem Spiralschneider zu Spaghetti schneiden. Mit 2 EL Olivenöl und etwas Meersalz mischen, vorsichtig unter die heiße Soße heben und 1 Minute darin erhitzen. Nun noch mit etwas Olivenöl beträufeln und Pfeffer bestreuen. 

Weitere Tipps:

Gemüse-Spaghetti                            Vergleiche Spiralschneider

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>