Leinsamen

Leinsamencracker – Rezept

Du suchst eine Alternative für gewöhnliches Brot? Eine Möglichkeit sind Leinsamencracker, die sehr schnell selbst herzustellen sind.

Zutaten

2 Tassen Leinsamen über Nacht eingeweicht, 2 Tomaten, 4 bis 6 getrocknete Tomaten (Reformhaus), 1 rote Paprika, Kräutersalz, Cayennepfeffer, Basilikum

Zubereitung

Alle Tomaten mit der Paprika im Standmixer vermischen und die Mischung zu den Leinsamen geben. Gewürze nach Geschmack hinzugeben und den relativ flüssigen „Teig“ auf Backpapier geben und im Backofen bei 180 Grad unter umdrehen trocknen, im Sommer können die Cracker auch über ein zwei Tage an der Luft trocknen.

Die Cracker können mit Avocadopaste oder Mandelbutter bestrichen und mit Tomaten/Salat/Gurke belegt werden. Rezept von: Zentrum der Gesundheit

Eine große Auswahl an Rezepten habe ich euch in meinem eBook Basisch Fit in vier Wochen zusammengestellt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>