Matcha

Kaffee & Matcha Latte

Ich trinke anstatt Kaffee morgens Matcha Latte. Warum? Matcha Latte ist gemahlener Grüntee in Pulverform welcher sehr viele Antioxidantien und Mineralstoffe enthält. Auch steigt die anregende Wirkung erst langsam an und hält länger, als beim Kaffee.

Hier ist das Rezept für einen Matcha Latte:

Zubereitung:

1 Teelöffel Matcha-Teepulver, 30 ml heißes Wasser, 200 ml erwärmte Milch (z.B. Kokosmilch, Mandelmilch), Süße (Ahornsirup, Agavendicksaft, Stevia…)

Matcha in einem hohen Trinkglas mit Wasser verrühren (zum Beispiel mit dem Milchaufschäumer) und  warme Milch (nicht kochend) aufschäumen. Die Milch langsam zu dem Gemisch dazugießen. Es gibt auch Spezial-Matchatee-Aufschäumer in Reformhäusern mit entsprechenden Anleitungen.

Mehr zum Thema Kaffee in diesem Artikel.