image

Grüne Smoothies – So geht’s

Du siehst überall Bilder von Grünen Smoothies weißt aber  nicht so richtig, wie du einen Smoothie richtig zusammenstellen sollst? Hier sind die Grundlagen für dich damit auch dein Smoothie gelingt:

 

Wähle eine Handvoll grüne Grundlage:

Spinat, Rucola, Grünkohl, Blattsalat, Gurke

Wähle 1-2 Obstsorten:

Apfel, Birne, Banane, Himbeeren, Blaubeeren, Nektarine

Wähle optional 1-2 Tl superfoods:

Chia, Goji, Moringa, Ingwer, Gerstengras

Wähle 250 ml Flüssigkeit:

Wasser, Grüner Tee, Birkenwasser, Kokoswasser, pflanzliche Milch (Mandelmilch, Kokosmilch)

 

Mixe die Zutaten 30-60 Sekunden. Fertig!

 

 

 

2 Gedanken zu „Grüne Smoothies – So geht’s

  1. Franziska

    Hallo liebe Imke,

    ich finde es klasse jeden Tag mein Frühstück mit einem grünen Smoothie zu beginnen! Ich mixe oft ca. 500 ml und mein Obstanteil ist ziemlich hoch, manchmal mache ich auch Feigen rein. Das sättigt mich mehr! Wer nicht gleich satt wird, darf auch ruhig mehr davon trinken, finde ich ;-)!

    Liebe Grüße!

    Antworten
    1. BasischFit Artikelautor

      Hallo Franziska,

      ich mache mir im Moment auch fast wieder jeden Tag einen Smoothie, am liebsten mit Spinat, Blaubeeren und Erdbeeren. Feigen mache ich mir auch manchmal rein 😉

      Liebe Grüße, Imke

      Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>