laufen

Abnehmen & Übersäuerung

Du willst dein Fett loswerden, dein Körper ist aber ganz anderer Meinung und lässt nicht los? Übersäuerung kann eine Ursache hierfür sein. Dein Körper macht nämlich nichts weiter als deine Organe vor den gefährlichen Säuren zu schützen, die durch ungesunde Ernährung, Belastungen wie Stress oder viel Sport produziert werden. Dein Körper baut Fett auf um die Säuren zu binden. Deine kleinen Pölsterchen bilden also quasi einen Schutzmantel.   

Ein anderes Problem sind die Salze, die sich in Form von Cellulite an deinen Beinen sichtbar machen und zu weiteren Volumen führen. Zu viele Säuren, die nicht mehr über die Ausscheidungsorgane ausgeschieden werden können, werden mit Hilfe von Basen (basische Mineralien wie Kalium, Kalzium, Magnesium, Natrium) neutralisiert. Daraus entstehen Salze, die an Hüften, Bauch und Oberschenkeln eingelagert werden. Die Schadstoffe werden an diesen Stellen eingelagert, weil sie dort, weit weg von den Organen, am wenigsten Schaden anrichten können.

Bei einer basischen Ernährung werden Säuren nicht nur reduziert sondern bestehende eingelagerte Säuren können nach und nach abgebaut werden. Der Körper befreit sich von seinen Altlasten und sowohl Haut als auch Bindegewebe können sich erholen und wieder ein gesundes aussehen erlangen.